DAS HAUS GSTATTER

Unser Haus hat bereits eine lange Tradition in Reit im Winkl. Die Errichtung des ersten Gebäudes war bereits im Jahre 1850 als Austragshaus des benachbarten Bauernhauses. Als ca. 1890 die Familie Gstatter das Haus gekauft hatte wurde es zu einem Baugeschäft. In diesem wurde dann auch von Anton Gstatter (Großvater des heutigen Anton Gstatter), der heute noch aktuelle Kirchturm entworfen und gebaut. Später wurde es dann ein Gästehaus mit Gästezimmer und Frühstück, das Frau Irmgard Gstatter mit viel Elan und Freude über viele Jahre hinweg betrieben hatte. Zur Grundsanierung im Jahre 1997/98 kam es als der Sohn Anton Gstatter das Haus übernommen hatte. Im Zuge dieser Sanierung entstanden die heutigen 5 Ferienwohnungen im klassischen bayrischen Landhausstiel. 

 

Veranstaltungen in Reit im Winkl

Informieren sie sich jetzt schon über die Veranstaltungen während ihres Aufenthaltes die Reit im Winkl für sie zu bieten hat.

 

Natur und Tradition sind nicht nur wichtige Eckpfeiler des Dorfes Reit im Winkl sondern auch im Hause Gstatter.

So heizen wir unser Haus und Warmwasser mit Holz, Solar und Fernwärme des örtlichen Naturwärmewerks.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Maria Gstatter
Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.